Zum Inhalt springen
Heinz Müller

6. Oktober 2015: Wahlkreis 36: Der wieder aufgestellte Heinz Müller definiert als Ziel den direkten Sieg im Wahlkreis

Gestern wurde Heinz Müller in seinem Landtagswahlkreis 36 (Strasburg, Pasewalk, Löcknitz, Penkun) einstimmig zum Kandidaten zur Landtagswahl 2016 gewählt. „Ich will es nochmal wissen!“ so sein Auftaktwort zur Vorstellung.

2011 haben etwas mehr als 300 Stimmen gefehlt, nun möchte er angreifen und den Wahlkreis direkt holen.
WK36_Heinz Müller
Heinz Müller bedankt sich für seine einstimmige Aufstellung.

Heinz Müller ist Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Sprecher für Kommunalpolitik und zuständig für den Bereich Innen der Fraktion. Er ist Obmann im Innenausschuss des Landtages.

Als SPD-Urgestein prägt Heinz Müller die SPD bis heute und will sich auch in der kommenden Legislatur für die Bürgerinnen und Bürger seines Wahlkreises einsetzen.

Vorherige Meldung: Philipp da Cunha tritt Nachfolge von Norbert Nieszery an

Nächste Meldung: Nils Saemann tritt für die SPD im Wahlkreis 15 an

Alle Meldungen