Zum Inhalt springen
Dahlemann_Ringstorff
Besonderer Gast in Torgelow: Dr. Harald Ringstorff

4. September 2015: Patrick Dahlemann zum Landtagskandidaten gewählt

Heute in 365 Tagen sind die Wählerinnen und Wähler aufgerufen einen
neuen Landtag zu wählen. Deshalb startet die SPD, neben
der Programmdiskussion in den Regionalkonferenzen, mit der Aufstellung
der 36 Direktkandidaten.

Im Beisein des ehemaligen Ministerpräsidenten Dr. Harald Ringstorff wurde Patrick Dahlemann heute mit 100% zum Direktkandidaten der SPD im Wahlkreis 35, Uecker-Randow I gewählt. Nicht nur SPD-Mitglieder fanden sich im Torgelower Ueckersaal ein, sondern auch viele interessierte
Gäste, um die Vorstellung des Kandidaten zu hören. Darunter auch Torgelows Bürgermeister Ralf Gottschalk und Vizelandrat Dennis Gutgesell. Das besondere an den beiden parteilosen Kommunalpolitikern: sie warben für eine Wahl von Dahlemann im nächsten Jahr und unterstützen
seine Kandidatur. Auch Harald Ringstorff lobte den jungen SPD-Abgeordneten.

WK35_Runde
Die Wahlkreiskonferenz fand im Ueckersaal Torgelow statt.

"Ich danke meinen Genossinnen und Genossen für das großartige
Vertrauen", sagte Dahlemann im Anschluss. "Jetzt freue ich mich auf ein
spannendes Jahr mit vielen guten Begegnungen."

Neben seinen umfangreichen inhaltlichen Vorstellungen für ein
gerechteres Uecker-Randow, ging Dahlemann u. a. auch auf
Politikverdrossenheit ein. "Wir müssen wieder die Menschen für Poltik
begeistern. Ehrliches Kümmern, und haltbare Versprechen sind dafür mein
Rezept", so der frisch gewählte.

WK35_Dahlemann_Ringstorff_Nabert_Kerkhoff_Raulin
v.l.n.r.: Bernd Nabert, Jörg Kerkhoff, Patrick Dahlemann, Dr. Harald Ringstorff, Norbert Raulin

Vorherige Meldung: SPD Bürgertelefon in Schwerin

Nächste Meldung: Dirk Stamer zum Landtagskandidaten des Wahlkreises 12 gewählt

Alle Meldungen