Zum Inhalt springen
Dahlemann Schwesig Mukran Nordstream 2 Foto: Patrick Dahlemann / SPD Landtagsfraktion MV

11. September 2020: Nord Stream 2: Ministerpräsidentin vor Ort im Hafen Mukran

"Wir stehen hinter unserem Hafen Mukran in Sassnitz. Es ist nicht akzeptabel, dass US-Senatoren dem Hafen Mukran, seinen Beschäftigten und damit den Bürgerinnen und Bürgern das Landes MV drohen." – Manuela Schwesig.

Heute besuchte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig mit Patrick Dahlemann, Stefan Kerth und Heiko Miraß den Hafen Mukran. Die Ministerpräsidentin stellte klar: "Wir stehen an der Seite der Hafenmitarbeiter*innen. Sassnitz ist hier das Tor zur Welt – die neue Seidenstraße verbindet Europa mit Russland und China."

Patrick Dahlemann ergänzt: "Mit der Vermarktungsoffensive stärken wir das Industriegebiet an der Kaikante. Mukran ist mehr als Nord Stream 2 , aber eben auch das. Die fast fertig gestellte Pipeline muss im Sinne Europäischer Energieversorgung vollendet werden und darf nicht zum Spielball werden!"

Vorherige Meldung: Landtagswahl '21: Nadine Julitz und Dagmar Kaselitz

Nächste Meldung: Waren: Am Sonntag Norbert Möller wählen

Alle Meldungen