Zum Inhalt springen
8. Mai 2020: Tag der Befreiung Foto: SPD M-V

8. Mai 2020: 75 Jahre Kriegsende

Gedanken zum Tag der Befreiung

Heute vor 75 Jahren kapitulierte die deutsche Wehrmacht – der Krieg war vorbei. Eine wirkliche Befreiung war es für alle Opfer und Verfolgten des Nationalsozialismus. Ihrer gedenken wir auch heute. Für alle Menschen muss der 8. Mai vor allem Erinnerung und Mahnung sein, wie sich eine Gesellschaft durch wahnhafte Ideologie, Hass und Hetze entwickeln kann und zugleich Sinnbild dafür, dass „Nie wieder“ eine
ganz aktuelle Verpflichtung und Verantwortung eines und einer jeden Einzelnen ist!

Gedanken zum Tag der Befreiung am 8. Mai 1945 von Hans-Jochen Vogel

Vorherige Meldung: #inklusionjetzt

Nächste Meldung: Manuela Schwesigs Genesung

Alle Meldungen