Zum Inhalt springen
für eine 13-Stundenstelle in unserer Landesgeschäftsstelle in Schwerin.

Im Kerngeschäft des*der Jugendbildungsreferent*in steht ein enger Austausch mit der Landeszentrale für politische Bildung sowie die Betreuung von Maßnahmen politischer Bildung im gesamten Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Unsere Anforderungen:

  • Mitarbeit in der Entwicklung, Planung, Nachbereitung von Maßnahmen politischer Bildung
  • selbstständige Antragsstellung, Projektbetreuung und Abrechnung der Maßnahmen politischer Bildung
  • öffentlichkeitswirksame Bewerbung der Projekte
  • Erstellen und Verbreiten von Inhalten für die Social-Media-Auftritte
  • Betreuung und Pflege der Homepage
  • Betreuung der Maßnahmen politischer Bildung vor Ort
  • regelmäßige Kontakthaltung zur Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg- Vorpommerns
  • Teilnahme an Sitzungen des Juso-Landesvorstandes zur Rechenschaftsablegung der politischen Bildung
  • Beratung, Begleitung und Schulung der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Erfahrungen in der politischen Jugendarbeit
  • Didaktische Grundkenntnisse sind wünschenswert
  • Kenntnisse über Aufbau, Organisation und Strukturen der Jusos und SPD Mecklenburg-Vorpommern
  • Erfahrungen bei der Antragsstellung und Abrechnung von öffentlich geförderten Maßnahmen sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit dem PC
  • Kenntnisse zum Erstellen von Social-Media-Inhalten (Sharepics, Videos etc.)
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • Flexibilität und ein sehr hohes Maß an Einsatzbereitschaft im gesamten Bundesland
  • Ein PKW-Führerschein Klasse B ist wünschenswert
  • Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Bereitschaft an Wochenenden zu arbeiten

Unser Angebot:

Beginn: 01.07.2022

Befristung: Die Stelle ist gemäß § 14, Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz bis zum

30.06.2024

Arbeitszeit: 13 Stunden wöchentlich; ein Teil der Arbeitszeit muss am Arbeitsort

Schwerin absolviert werden

Entlohnung: Gehaltsgruppe V nach den „Tarifvereinbarungen über die Allgemeinen

Anstellungsbedingungen“ der SPD-Mecklenburg-Vorpommern

Bei gleicher Eignung werden Frauen vorrangig berücksichtigt.

Wir bitten um Zusendung der schriftlichen Bewerbungen, bestehend aus einem Motivationsschreiben, einem Lebenslauf und ggf. berufsqualifizierenden Abschlusszeugnissen, bis spätestens 13.03.2022 an:

Jusos Mecklenburg-Vorpommern

z. H. Ines Kruschbersky

Wismarsche Straße 152

19053 Schwerin

personal-mv@spd.de

Download Format Größe
Stellenausschreibung Jusos 2022 PDF 108,0 KB