Juso-Bundesvorsitzender kommt nach Schwerin

 

Der Bundesvorsitzende der Jusos in der SPD: Kevin Kühnert.

 

Ein neuer Sozialstaat, Reform der Agenda 2010 - ja aber wie?
Darüber wollen Manuela Schwesig, stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD und Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Jusos, gemeinsam in Schwerin diskutieren.

 

Am 15. März 2019 kommt Kevin Kühnert nach Schwerin ins Zenit. Voraussichtlich ab 19:00 Uhr beginnt eine Diskussionsveranstaltung mit ihm und Manuela Schwesig, die allen Mitgliedern offen steht. Die Bundespartei hat vier Lenkungsgruppen eingesetzt, um die inhaltliche Erneuerung der SPD vorzubereiten. Manuela und Kevin leiten die Gruppe „Neues Miteinander - Ein bürgerfreundlicher Staat, der Sicherheit und soziale Teilhabe ermöglicht“. Hier geht es unter anderem um die Zukunft von Hartz IV. Kevin wird die Ergebnisse und Vorschläge der Lenkungsgruppe vorstellen und diskutieren.