SPD Vorpommern-Rügen schickt erneut Sonja Steffen ins Rennen

 
Foto: SPD-Parteivorstand
 

Die SPD im Kreis Vorpommern-Rügen hat heute, Samstag den 03. Dezember 2016, auf ihrer Bundestagswahlkreiskonferenz die Rechtsanwältin Sonja Steffen zu ihrer Direktkandidatin zur Bundestagswahl 2017 gewählt.

 

Mit 97,6% wählten die Delegierten Sonja Steffen.

Bereits seit 2009 vertritt Sonja Steffen die SPD für den Wahlkreis 15 ( dazu gehören: Hansestädte Greifswald und Stralsund,  der Landkreis Vorpommern-Rügen, Amt Landhagen) im Deutschen Bundestag.

Sie ist Mitglied im Haushaltsausschuss und dort zuständig für den Bereich Entwicklungszusammenarbeit.

Sonja Steffen BtkwFoto: SPD Vorpommern-Rügen

v.l.n.r.: Heiko Miraß (kandidiert im Bundestagswahlkreis 16), Sonja Steffen (Mitglied des Deutschen Bundestages),
Thomas Würdisch (Vorsitzender SPD Vorpommern-Rügen)