Ralf Mucha tritt wieder im Wahlkreis 4 - Rostock I an

Ralf Mucha
 
 

Am Donnerstag, den 08. Oktober, wurde Ralf Mucha für den Rostocker Nordwesten, Wahlkreis 4 Rostock I, mit überwiegender Mehrheit zum Kandidaten der SPD gewählt.Die Delegierten dankten ihrem bisherigen Landtagsabgeordneten für die geleistete Arbeit in den letzten 4 Jahren und wünschten ihm viel Erfolg für den anstehenden Wahlkampf.

 

Mucha selbst erklärte zu seiner Wahl: „Ich freue mich sehr über die Bestätigung und Unterstützung. Wir haben in den letzten Jahren viel erreicht, es sei nur die deutliche Qualitätsverbesserung im Kita – Bereich genannt oder die Verstetigung der Mittel für die Jugend- und Schulsozialarbeit.  Ich freue mich auf einen lebhaften Wahlkampf und werde alles dafür tun, mit der SPD wieder den Wahlkreis zu gewinnen.“

Robert Buhse, SPD-Ortsvereinsvorsitzender, sagt dazu: „Ralf Mucha ist ein toller Abgeordneter, der immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme der Bürgerinnen und Bürger hat. Es ist kaum möglich mit ihm durch die Straßen zu gehen, ohne das er gegrüßt wird oder wir in ein kurzes Gespräch mit Einwohnern verwickelt werden. Das ist ein Bürgernaher Politiker.“

 

WK 4: Ralf Mucha

Ralf Mucha bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen.