SPD-MV mit drei Abgeordneten im Deutschen Bundestag vertreten

 


Sonja Steffen, Frank Junge und Jeannine Pflugradt ziehen über die Landesliste ein


Im 18. Deutschen Bundestag ist die SPD Mecklenburg-Vorpommern mit nun drei statt bisher zwei Abgeordneten vertreten. Über die Landesliste der SPD-MV zogen die bisherige Bundestagsabgeordnete Sonja Steffen (Wahlkreis 015), Frank Junge (013) und Jeannine Pflugradt (017) ein.

Im Land kommt die SPD nach vorläufigem amtlichen Endergebnis auf 19,1 % der abgegebenen Erststimmen und 17,8 % der Zweitstimmen. Damit konnte das Ergebnis von 2009 (18,6% und 16,6%)  knapp verbessert werden.
Detaillierte Ergebnisse aller Wahlkreise finden sich auf der Seite der Landeswahlleiterin: http://www.statistik-mv.de/cms2/STAM_prod/STAM/de/start/_Landeswahlleiter/Landeswahlleiter/bundestagswahlen/2013/index