Für Demokratie und Toleranz

 


SPD trifft sich in Lübtheen zum "Powertag"


SPD-Mitglieder aus Westmecklenburg treffen sich in regelmäßigen Abständen zu einem Powertag, um gemeinsame Verteilaktionen oder Infostände durchzuführen und somit die Wahlkreismitarbeiterinnen und -mitarbeiter der SPD-Abgeordneten vor Ort in der Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen.

Treffpunkt am letzten Powertag war der Wochenmarkt in Lübtheen im Wahlkreis vom Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Hacker.

Mit einem Flyer und einer Sommerzeitung informierte Hans-Joachim Hacker über die Position seiner Partei zu Fragen von Demokratie und Toleranz. Für die Akteure war klar, dass der Kampf gegen Rechts ein zentrales Anliegen für alle Demokraten sein muss.

„Die Menschen in der Griesen Gegen haben das Recht auf eine sichere Perspektive für sich und ihre Familien. Die Politik kann hier klare Botschaften senden“, so MdB Hacker.

 

Der SPD-Ortsverein wies im Flyer auf die Notwendigkeit der Realisierung des Radweges zwischen Vielank und Jessenitz hin. Das war auch Gegenstand von Gesprächen Lübtheener Bürgerinnen und Bürger mit dem Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Hacker, der dieses Vorhaben unterstützt.