SPD-MV-Frauen weiterhin im ASF-Bundesvorstand vertreten

 
Foto: SPD-Parteivorstand
 

Die ASF-Bundeskonferenz mit Manuela Schwesig, Malu Dreyer, Lars Klingbeil, Katarina Barley und Franziska Giffey fand am 29.06.-01.07. in Saarbrücken statt. Janine Lilie wieder in den Bundesvorstand gewählt.

 

Unter dem Motto „Vom Frauenwahlrecht zur Parität“ fand von Freitag, den 29. Juni, bis Sonntag, den 01. Juli 2018 die Bundeskonferenz mit Neuwahlen der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), in Saarbrücken ein.

Manuela Schwesig verabschiedete Elke Ferner als langjährige Vorsitzende und gratulierte der Neugewählten Vorsitzenden Maria Noichel. Gleichzeitig machte sie in ihrer Rede klar, dass der Einsatz für Frauenrechte und Gleichstellung auch nach 100 Jahren Frauenwahlrecht noch lange nicht vorbei sind. „Es gibt keine Solidarität, wenn Frauen immer noch 21 Prozent weniger verdienen!" sagte sie den Frauen in Saarbrücken.

Janine Lilie aus Rostock, wurde von den Frauen erneut in den Bundesvorstand gewählt. „Ich freue mich über das tolle Ergebnis und darauf zwei weitere Jahre mit den großartigen Frauen im Bundesvorstand für Frauen und Gleichstellung zu kämpfen.“

Frauen Aus M-v In Saarbrücken_Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern