Linstow, 02.07.2017: SPD Landesvorstand setzt Termin für den neuen Landesparteitag und Landesvertreterversammlung fest

 
 

Erwin Sellering kündigte am 30.05.2017 an, aufgrund seiner Erkrankung seine Ämter als Parteivorsitzender und Ministerpräsident niederzulegen. Daher wird der SPD Landesverband Mecklenburg-Vorpommern dieses Jahr einen zweiten Landesparteitag zur Wahl der Landesvorsitzenden durchführen – Auf seiner Sitzung am 31.05.2017 in Güstrow nominierte der Landesvorstand einstimmig Manuela Schwesig als seine Nachfolgerin.

 

Erst am 13.05.2017 wurde Erwin Sellering mit großem Rückhalt als Landesvorsitzender der SPD Mecklenburg-Vorpommern in seinem Amt bestätigt. Aufgrund seiner Erkrankung kündigte Erwin Sellering am 30.05.2017 an, sein Amt als Landesvorsitzender und Ministerpräsident niederzulegen. Für beide Ämter schlug er Manuela Schwesig als Nachfolgerin vor und erntet dafür große Zustimmung: Der SPD-Landesvorstand nominierte die aktuelle Bundesministerin auf einer Sitzung am 31.05.2017 in Güstrow einstimmig als seine Nachfolgerin – Die SPD-Landtagsfraktion verstätigte sich bereits einen Tag vorher darauf, Manuela Schwesig für das Amt der Ministerpräsidentin vorzuschlagen.

Mit der Landesvorstandssitzung wurde der 02.07.2017 als Termin für einen Landesparteitag (vormittags) und eine Landesvertreterversammlung (nachmittags) in Linstow beschlossen.