Voller Energie für Greifswald

Christian Pegel
 

Christian Pegel

 

Auf ihrer gestrigen Wahlkreiskonferenz nominierte die SPD Greifswald ihr langjähriges Mitglied Christian Pegel mit einem deutlichen Ergebnis von 85 % zu ihrem Landtagskandidaten für die Wahl 2016. Der Jurist Christian Pegel war in der Greifswalder Bürgerschaft und im Kreistag aktiv.

 

„Ich möchte meiner Heimat eine starke Stimme im Land geben.“, erklärte Pegel. Er setzt dabei nicht nur auf die Themen, mit denen er sich als Energie-, Verkehrs- und Infrastrukturminister beschäftigt. „Uns ist es wichtig, dass sich Greifswald und die Region langfristig gemeinsam weiter entwickeln: Wirtschaftlich, sozial und kulturell. Dafür werde ich mich einsetzen.“, so Pegel weiter. „Als früherer Greifswalder AStA-Vorsitzender, Absolvent der Greifswalder Universität und über viele Jahre als ihr Mitarbeiter und Dozent neben der Anwaltstätigkeit liegt mir natürlich insbesondere auch die Hochschulpolitik am Herzen.“

„Ich freue mich, dass wir mit Christian Pegel einen Landtagskandidaten haben der mit den Themen vertraut ist, die uns bewegen.“, so Dr. Monique Wölk, Vorsitzende der SPD Greifswald nach der Nominierung. „Dies reicht vom Anspruch bezahlbarer Mieten vor Ort und der Förderung sozialer Wohnungsbauprojekte durch die Landesregierung, bis zur Verbesserung der Stadt-Umland-Beziehungen, Beispielsweise beim ÖPNV oder dem Ausbau von Radwegen.“, führt Wölk abschließend aus.