#SPDerneuern - Regionalkonferenz in Güstrow

 
 

Am 16. und 17.03. haben wir uns als SPD-Landesvorstand und -parteirat in Güstrow zu einer Klausurtagung getroffen. Anschließend waren alle Genossinnen und Genossen des Landesverbands zum Mitgliederforum eingeladen, um über die Modernisierung unserer SPD im Land zu sprechen.

 

Im Mittelpunkt unseres Mitgliederforums standen vier Fragen. Zwei davon eher organisatorischer Natur und zwei weitere zu programmatischen Fragen. Unter der Überschrift "Parteileben und interne Willensbildung" sind wir der Frage nachgegangen, was sich bei Struktur und Miteinander im Interesse aller neuen und alten Mitglieder der SPD in MV ändern müsste, um die konstruktive Zusammenarbeit zu stärken. Bei der "Öffnung nach außen und gesellschaftlichen Verankerung" haben wir überlegt, wie wir als SPD-MV weiterhin die zentrale Ansprech- und Kooperationspartnerin für alle Menschen und Institutionen in MV bleiben und unsere Rolle als "Kümmerer" auf Landes-, Kreis- und Gemeindeebene mit Leben füllen. "Wofür soll die SPD langfristig stehen?" war die Leitfrage des dritten Themas und daher ging es um die Antworten der SPD auf die veränderte, digitalisierte, individualisierte Gesellschaft und globalisierte Welt. Und schließlich haben wir beim Thema "Gutes Leben vor Ort" nachgedacht, welche Themen und Inhalte auf kommunaler Ebene aktuell und in näherer Zukunft ganz oben auf der Tagesordnung stehen müssen.

In Auswertung des Mitgliederforums und unserer Beratungen werden wir nun einen Antrag für einen außerordentlichen Parteitag erstellen, der unseren weiteren Weg und den gemeinsamen Zukunftsprozess beschreibt. Außerdem wollen wir uns auf diesem Parteitag mit dem wichtigen Zukunftsthema "Digitalisierung" befassen. Der Parteitag soll am 26. Mai 2018 stattfinden. Der Landesvorstand beabsichtigt, Ende April offiziell die Einberufung durchzuführen.

20180317 111409Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern
20180322 142145Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern
20180322 142221Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern
20180322 142250Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern
20180322 142308Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern
20180322 142340Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern
20180322 142358Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern
20180322 142435Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern
20180322 142501Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern